Wichtige Informationen zur aktuellen Lage!!

Einladung zur Schützenmesse/ Kranzniederlegung und anschl. Umtrunk

 

 

Trotz des Corona bedingten Ausfalls unseres Schützenfestes, wollen wir nicht auf die traditionelle Schützenmesse verzichten und werden diese am

Samstag den 10.07.21, um 18:30 Uhr

 

feiern.

Bei gutem Wetter wird die Messe auf dem Kirchplatz stattfinden.

Im Anschluss findet eine Kranzniederlegung in einfacher Form am Ehrenmal statt.

Um der Kranzniederlegung dennoch einen würdigen Rahmen zu verleihen, ist eine Teilnahme in Uniform erwünscht.

Anschließend lädt die Schützenbruderschaft Schützen und Bürger/innen zum Umtrunk in den Pfarrgarten ein.

Dieser findet nur bei gutem Wetter statt und wird entsprechend der gültigen Corona Verordnung durchgeführt.

Teilnehmen können leider ausschließlich Personen die unter die drei „großen G“ fallen,

  •         Geimpft (2fach, 2. Impfung vor 14 Tagen)

  • Getestet (nicht älter wie 48 Stunden)

  •                                          Genesen (Negativbestätigung durch das Gesundheitsamt)

Die von der Corona Verordnung geforderte Nachverfolgbarkeit wird in Form der Luca App bzw. schriftlichen Nachweisen gewährleistet und ist verpflichtend von jedem Teilnehmer/innen zu befolgen.

Da wir leider weder das Wetter noch die Pandemie beeinflussen können, sind kurzfristige Änderungen bzw. eine Absage möglich.

 

 

_______________________________________________________________________________________________________________________

Schützenfest Aktion 2021

 

Um nach der Corona bedingten Absage unseres Schützenfestes den Schützenbrüdern dennoch ein kleines Schützenfestgefühl nach Hause zu bringen, haben wir, wie im letzten Jahr bereits,

auch in diesem Jahr ein Schützen-Überraschungs-Paket für die Schützen zusammengestellt.

Das Paket kann am

Samstag, 10.07.21 in der Zeit von 12:00 – 15:00 Uhr

 

auf dem Parkplatz vor dem Schießkeller abgeholt werden.

Das Schützenfest-Überraschungs-Paket kann nur persönlich in Empfang genommen werden, eine Abholung für Dritte ist leider nicht möglich.

Da die Anzahl der Pakete beschränkt ist, erfolgt eine Ausgabe nur so lange der Vorrat reicht!!

Wir möchten euch Bitten, für die Abholung nicht mit dem Pkw zu kommen, um einen schnellen und reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Die Ausgabe erfolgt unter Einhaltung der Corona Schutzverordnung.

Für eine Schützenfest typische Versorgung ist ebenfalls gesorgt.

Eine Fischbude wird für das leibliche Wohl sorgen.

 

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Endgültige Absage des Schützenfests der St. Jakobus Schützenbruderschaft Etteln

Leider muss nun auch nach die St. Jakobus Schützenbruderschaft Etteln ihr diesjähriges Schützenfest vom 10. – 12.07.21 endgültig absagen.

Das zweite Jahr in Folge ohne Schützenfest trifft nicht nur den Verein, sondern auch die gesamte Dorfgemeinschaft schmerzlich.

Der Vorstand hatte darauf gehofft, dass sich die Corona Lage schneller entspannt und wieder ein Fest möglich ist, dies traf leider nicht ein.

Am eigentlichen Schützenfest Samstag, 10.07.21, werden wir, wie im letzten Jahr,

ein kleines Schützenfest-Überraschung-Paket an die Schützen verteilen.

Wir müssen gemeinsam durchhalten, um die Pandemie endgültig hinter und zu lassen,

damit das Vereinsleben wieder aufgenommen werden kann.


 

 

 

Leider kann auch unser geplante Schützenausmarsch zu Pfingsten nicht statt finden!

Um dennoch einwenig „Schützenausmarsch Feeling“ ins Dorf zu bringen, hat sich unser Partner, die Firma Schmitz & Fecke, bereit erklärt, einen Imbissstand im Park aufzubauen und Schützenausmarsch übliche Speisen an zu bieten.

Falls es die Verordnungslage zulässt, werden auch Sitzgelegenheiten angeboten.

 

——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Schützen im Altkreis in der Corona-Krise 2021

Der Kreisschützenbund Büren bittet die Vereine im Altkreisauch in diesem Jahr wieder herzlich, sich an der Aktion „Zu Ostern Flagge zeigen“ in ihren Heimatorten zu beteiligen und greift damit gern eine Initiative des Diözesanverbandes im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften auf.

Demnach mögen bitte alle Vereinsmitglieder bzw. Einwohner zu den Osterfeiertagen (Karsamstag-Abend bis Ostermontag) die Vereins-/Ortsfahnen hissen. Auf Grund immer noch andauernden Corona-Krise können zum diesjährigen Osterfest leider nur sehr eingeschränkt Gottesdienste stattfinden, die traditionellen Osterfeuer fallen wegen der geltenden Einschränkungen ebenso aus wie auch oft der Besuch bei Angehörigen und Freunden.

Als Zeichen der Verbundenheit und Solidarität untereinander, als Anerkennung für die Menschen, die in dieser Krise beruflich und ehrenamtlich mehr denn je hochengagiert für die Menschen da sind und in der Zuversicht auf bessere Zeiten in der Gemeinschaft großen Schützenfamilie sollten die Schützenbruderschaften, -vereine und Heimatschutzvereine auch in diesem Jahr in ihren Orten wieder ein Zeichen setzen! Zeigen wir nach außen deutlich sichtbar unsere Verbundenheit in der Osterbotschaft und unsere gemeinsamen Werte als Schützengeschwister!

Herzliche Einladung zur Teilnahme an alle, die sich dem Schützenwesen und örtlichen Gemeinschaft verbunden fühlen und in diesen schwierigen Zeiten ein deutliches Zeichen des Miteinanders senden möchten.

Teilen ausdrücklich erwünscht!

Der Kreisschützenbund Büren wünscht Euch und Euren Familien -trotz allem- frohe und gesegnete Ostertage und alles Gute in diesen schwierigen Zeiten!

Bleibt Gesund!!

(Schreiben des Kreisschützenbundes Büren zur Aktion "Flagge zeigen" während des Osterfestes)

——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Besuche von Jubilaren und Beerdigungen

Auf Grund des Lockdowns ist uns leider die Überreichung von Präsenten an Jubilare und die Teilnahme an Beerdigungen nicht gestattet.

Nach Beendigung der Einschränkungen werden wir selbstverständlich wieder für euch da sein.

Bei allen Betroffenen möchten wir um Verständnis bitten.

 

 

 

Absage der Jahreshauptversammlung 2021

 

Sehr verehrte Schützenbrüder,

leider zwingt uns die nicht abflauende Corona Pandemie weiterhin zu schmerzhaften Einschnitten in das Vereinsleben.

Da bis zum 10.01.2021 keine Veranstaltungen erlaubt sind, und wir davon ausgehen, dass dieses Verbot auch weiterhin Bestand haben wird, hat der Vorstand in einer digital durchgeführten Vorstandssitzung, gemäß §10 der Satzung, den Beschluss gefasst, die Jahreshautversammlung 2021 bis auf Weiteres zu verschieben. Dies gilt ebenfalls für alle Unterabteilungen des Vereins.

Neue Termine werden für das Frühjahr 2021 angestrebt, wenn die rechtliche Situation dieses zulässt.

Hierzu wird selbstverständlich Frist gerecht geladen.

Der gesamte Vorstand der St. Jakobus Schützenbruderschaft wünscht euch trotz der schwierigen Lage eine besinnliche und hoffentlich gesunde Adventszeit und ein schönes Weihnachtsfest, auch wenn wir dies nicht wie gewohnt feiern können.

Bleibt Gesund!!

Der Vorstand

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Vielen Dank!!

Wir waren beeindruckt von der großen Resonanz, die unsere Aktion hervorgerufen hat und möchten uns bei allen die mitgewirkt haben herzlich bedanken.

Wir konnten insgesamt ca. 220 kleine Schützenfestpakete als kleines Dankeschön verteilen.

Sollte jemand aus Versehen kein Präsent oder nicht mehr komplett erhalten haben, so bitten wir um Entschuldigung!

Dies ist nicht mit Absicht geschehen.

Die fleißigen Helfen waren im gesamten Dorf unterwegs, wurden aber von der Vielzahl der aufgehängt Fahnen positiv überrascht, so das es sich unter Einhaltung der Corona-Regeln zu einer logistischen Herausforderung entwickelt.

 

 

„Flagge zeigen“


Unter diesem Motto möchten wir das kommenden Wochenende stellen, an dem eigentlich unser Schützenfest stattgefunden hätte.

Um dennoch die Verbundenheit mit dem Verein und unserem Dorf zu zeigen, bitten wir alle Schützen und Bürger die Schützenfahne auch an diesem Wochenende auf zu stellen.

Als kleine „Entschädigung“ erhält jeder, der bis Samstag Nachmittag (ca. 14:00 Uhr) seine Fahne gehisst hat, ein kleines Präsent in Form eines Schützenfestpaketes.

Auch die ehemalige Königinnen, die auf ihr traditionelles Kaffeetrinken und den Oberst-Sekt am Schützenfest Montag verzichten müssen, erhalten am Samstag Vormittag eine kleine Überraschung.

Wir wünschen allen ein schönes Wochenende!!

____________________________________________

 

 

 

Absage aller Veranstaltungen!!! 

 

Verehrte Schützenbrüder,

Ettelner Bürger/innen,

 

die allgemeine Lage in Deutschland auf Grund des Corona Virus wurde bereits eingehend thematisiert und bedarf daher unsererseits keiner weiteren Erläuterung.

Wie zu erwarten war, darf auf Grund des § 11 Abs. 4 CoronaSchVO in der aktuellen Fassung, unser diesjähriges Vogelschießen/Schützenfest nicht stattfinden, da alle Großveranstaltungen bis auf unbestimmte Zeit nicht erlaubt sind.

Dies betrifft neben dem Schützenfest auch alle anderen Veranstaltungen des Vereins.

Dafür, dass wir euch erst jetzt offiziell darüber in Kenntnis setzen, möchten wir um Verständnis bitten.
Es war allerdings dem Umstand geschuldet, dass es an einer eindeutigen rechtlichen Bewertung darüber fehlte, ob der §11CoronSchVo eine generelle abschließende Rechtssicherheit für die Vereine bietet ihre Schützenfeste abzusagen, oder ob spezielle Ordnungsverfügungen der jeweiligen Städte und Kommunen erforderlich sind.

Zu unser aller Sicherheit wurde dies nun geklärt.

Für uns alle ist es eine schwierige Zeit, hoffen aber darauf, dass wir im nächsten Jahr in gewohnter Weise wieder mit euch ALLEN unser Schützenfest feiern zu können.

 

Wir wünschen allen Schützen, ihren Familien sowie allen Ettelner Bürgern/innen gesund durch diese kritische Zeit zu kommen!

 

Mit freundlichen Schützengrüßen

Der Vorstand


 


 

Schützenjahr 2019/20

Fotos: Verein

Geehrte Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung 2020

 

 

 

Geschäftsführender Vorstand

Geschäftsführender Vorstand von links

Kassierer Sebastian Gohlke; Oberst Andreas Kirchhoff, Geschäftsführer Andreas Aßhoff, Hauptmann Michael Striewe.

 

 

Aktueller Vorstand der St. Jakobus Schützenbruderschaft Etteln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Terminkalender

Hier finden sie alle wichtigen Termine

  • 19.01.2020 Jahreshauptversammlung

  • 30.05.2020 Schützenausmarsch (entfällt)

  • 27.06.2020  Vogelschießen in Etteln (entfällt)

  • 11. – 13.07.2020 Schützenfest in Etteln (entfällt)

  •  


Termine


Kontakt aufnehmen

Postanschrift: Schützenbruderschaft Etteln, Am Solmerge 20, 33178 Borchen

Frage:

Wieviel ist 6 + 21 =

Email versenden

Galerie der Königspaare

In den Jahren 1940-1949 sowie 1937 und 1959 fand kein Schützenfest statt. Im Jahr 1939 wurde zwar ein Vogelschießen durchgeführt, dass Schützenfest musste jedoch wegen des Kriegsbeginns abgesagt werden. Von einigen Königspaaren ist leider kein Foto mehr vorhanden!

Downloads

Hier finden sie alle wichtigen Informationen als Download

Infos

Aktuelle Informationen!!

Abteilung Jungschützen

Neuer Jungschützenprinz der Bruderschaft ist Andre Voß!

Er holte mit dem 74. Schuss die Reste des Vogels von der Stange.

Als Prinzessin wird ihn Lisa Zacharias begleiten.

Wir wünschen ihm und seiner Prinzessin ein tolles und ereignisreiches Prinzenjahr!!

 

 

 

                                           

 

Ansprechpartner für die Abteilung: Andre Voß
schuetzenbruderschaft.etteln@gmail.com

Abteilung Böllerschützen

Ansprechpartner: Willi Zacharias

schuetzenbruderschaft.etteln@gmail.com

Hier wird sich in Kürze die Böllerschützenabteilung vorstellen!